Sa
30
September

Duo Nils Landgren (Posaune) & Michael Wollny (Piano)

Besetzung: Nils Landgren Posaune/Gesang | Michael Wollny Piano

Casino Kulturraum, Fallenbrunnen
20:30 Uhr

Karten

Nils Landgren, der Mann mit der roten Posaune, „Mr. Red Horn“, ist einer der erfolgreichsten europäischen Jazzmusiker. Der mehrfache Grammy-Gewinner aus Schweden gehört zu den wenigen Musikern, die mit Jazz ein breites Publikum weit über die Szene hinaus erreichen, ohne dabei künstlerische oder persönliche Kompromisse eingehen zu müssen.

Michael Wollny, 1978 in Schweinfurt geboren, gilt immer noch als der „junge Wilde“ am Piano und ist mehrfacher ECHO-Jazzpreisträger. Er verfügt über eine virtuose Technik, ist innovativ und verblüfft mit seiner Fantasie. „Geballte musikalische Genialität“ und „die kreative Keimzelle des zeitgenössischen Jazz in Deutschland“, so beschreibt ihn die Presse. Damit ist er der kongeniale Partner für den Tausendsassa Landgren, dessen Repertoire von schwedischer Folklore und ABBA bis zu Barock und Funk reicht. Landgren & Wollny - die elektrisierende Begegnung zweier vielseitiger Ausnahmemusiker ohne Berührungsängste auf musikalisch höchstem Niveau.

Eintritt: 32/22 € (ermäßigt), Festivalpass

© Arne Reimer