Fr
26
Mai

Literaturschiff 2017

Ausverkauft!

Raddampfer Hohentwiel
18:00 Uhr

Eva Menasse “Tiere für Fortgeschrittene”
Klaus Modick “Die Schatten der Ideen”
Milena Moser “Hinter diesen blauen Bergen”

Eva Menasse, deren Bücher sich durch eine Mischung aus pointiertem Witz, Geheimnis und melancholischem Ernst auszeichnen, hat jahrelang kuriose Tiermeldungen gesammelt, die sie jeder Erzählung voranstellt. Aber sie widmet sich doch ganz der Gattung Mensch, die sie mit einem liebevollen und unerbittlichen Forscherinnenblick studiert.

Klaus Modick erzählt zwei Parallelgeschichten. 1935: Der jüdische Historiker Julius Steinberg flüchtet aus Nazideutschland in die USA. Er hat Glück und erhält eine Professur am Vermonter Centerville College. Doch unverschuldet gerät er in die Mühlen von McCarthys Hexenjagd auf Kommunisten. – Ein halbes Jahrhundert später, kommt der Schriftsteller Moritz Carlsen ans Centerville College. Durch Zufall stößt er auf Aufzeichnungen Steinbergs – geschrieben im Gefängnis. Carlsen bringt verstörende Ereignisse ans Licht.

Milena Moser lebte ab 1998 mit ihrer Familie acht Jahre in San Francisco. Sie schrieb zahlreiche Romane, die regelmäßig Bestseller wurden. 2015 zog sie erneut nach Santa Fe. Die Protagonistin in ihrem „personal essay“ träumt von der Freiheit und sehnt sich nach der großen Liebe. Um das zu finden, lässt sie alles hinter sich und wandert in die USA aus. Eine Reise in ein neues Leben.

EP: 26 € (erm. 22 €)