So
23
Februar

Intensivstation

Dokumentarfilm von Eva Wolf, 2013

86 Minuten

Jetzt oder nie - Filmtage Friedrichshafen

Kiesel im k42
14:00 Uhr

Karten

Vier Monate lang beobachtete und begleitete Eva Wolf Pfleger und Ärzte bei ihrer Arbeit auf der internistischen Intensivstation der Berliner Charité. Die Dokumentation bringt den Alltag und die emotionalen und seelischen Herausforderungen, mit denen Ärzte und Pfleger konfrontiert sind, ans Licht.  Am Ende bleiben Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt: Sollten immer um jeden Preis lebensrettende Maßnahmen durchgeführt werden? Oder möchte vielleicht ein Patient nicht von Maschinen abhängig sein? Was kann man dafür tun, dass das gemacht wird, was man selber möchte? Wie wollen wir sterben? Und wie wollen wir leben?

Ein berührender Film, der sich mit Fragen nach Leben und Tod auseinandersetzt.

Im Anschluss an die Filmvorführung findet ein Publikumsgespräch statt.

Preise
6 € / 4 € ermäßigt
Festivalticket: 20 € / 14 € ermäßigt (nur vor Ort zu kaufen)

Diese Veranstaltungen könnten Sie vielleicht auch interessieren:

Alles was wir wollen

Fr., 21.02.2014, 18:00 UhrKiesel im k42

Master of the Universe

Fr., 21.02.2014, 20:00 UhrKiesel im k42

KURZ UND GUT 1

Sa., 22.02.2014, 16:00 UhrKiesel im k42

KURZ UND GUT 2

Sa., 22.02.2014, 18:00 UhrKiesel im k42

KURZ UND GUT 3

Sa., 22.02.2014, 20:00 UhrKiesel im k42

Die Gelübde meines Bruders

So., 23.02.2014, 11:00 UhrKiesel im k42

Mein Name und ich

So., 23.02.2014, 16:00 UhrKiesel im k42