Künstlerförderung

Die Stadt Friedrichshafen stellt für das Jahr 2017 zur Förderung von jungen Künstlern und Kulturprojekten 12.000,-- EUR zur Verfügung. Für die Förderpreise können sich Künstler aus dem gesamten Spektrum der Darstellenden Kunst, Musik, Literatur und Bildenden Kunst bewerben. Bei der Vergabe können jedoch Schwerpunkte gesetzt werden.

Die Bewerber sollten in der Regel einen qualifizierten Ausbildungsweg aufgenommen oder bereits abgeschlossen haben, entsprechend ihrem Ausbildungsstand gute Arbeiten bzw. Leistungen vorweisen können und in einer Beziehung zur Stadt Friedrichshafen stehen (künstlerisch, beruflich, örtlich, biographisch oder ähnliches).

Die Bewerbungsfrist endet am 05. Mai 2017.

Die Vergabe der Künstlerförderpreise erfolgt durch eine vom Kulturausschuss des Gemeinderates der Stadt Friedrichshafen zusammengestellte Jury. Die Preisverleihung ist in der Regel mit einer öffentlichen Präsentation verbunden. Ein Rechtsanspruch auf Förderung durch die Stadt Friedrichshafen besteht nicht.

Bewerbungen richten Sie bitte an das:
Kulturbüro der Stadt Friedrichshafen, Olgastraße 21, 88045 Friedrichshafen
Tel. 0 75 41 / 203-3300, Fax: -3310

Willkommen beim Kulturbüro Friedrichshafen

Das Kulturbüro Friedrichshafen prägt mit knapp 300 Veranstaltungen im Jahr nachhaltig das kulturelle Leben der Stadt. Unter der Leitidee „Theater und Musik für alle“ bietet es in jeder Spielzeit ausgesuchte Aufführungen aus dem gesamten Spektrum der darstellenden Kunst, der Musik und der Literatur. Bei der Spielplangestaltung stehen die Qualität, der inhaltliche Anspruch und die Nachwuchsförderung im Mittelpunkt.

Seit 1985 gibt es im Sommer das „Kulturufer“, ein großes Zeltfestival im Uferpark mit vielen Straßenkünstlern und einer attraktiven Aktionswiese für Kinder. In länderübergreifender kultureller Zusammenarbeit findet regelmäßig im Frühjahr das „Internationale Bodenseefestival“ mit zahlreichen Veranstaltungen an unterschiedlichsten Veranstaltungsorten rund um den Bodensee statt.

 

 

Highlight

24.05.2017, 19:30 Uhr

Hexenjagd

Staatstheater Cottbus

26.05.2017, 20:00 Uhr

Snarky Puppy

European Tour 2017

28.05.2017, 11:00 Uhr

Kit Armstrong

Klavier

21.06.2017, 20:00 Uhr

Christoph Hein liest aus: „Trutz“

Autorenlesung